SWICA KRANKENKASSE – Verarschung mit ZusatzVersicherungen !! Und: Ab wann sind verarschende Verkaufs-”Argumente” eigentlich Betrug ???

SWICA KRANKENKASSE – Verarschung mit ZusatzVersicherungen !!
Und: Ab wann sind verarschende Verkaufs-”Argumente” eigentlich Betrug ???

Die SWICA wirbt mit Slogans wie “Für die beste Medizin”, “Ihr Vorteil: Die Krankenzusatzversicherung von SWICA”, “Umfassender Versicherungsschutz “, “SWICA mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis”… und  “Verbindung von Schul- und Komplementärmedizin – SWICA steht ein für die Verbindung von Schulmedizin und altnernativen Behandlungsmethoden. Gut ist, was Ihrer Gesundheit nützt.”
Wunderschöne Föteli aus der heilen Welt (http://www.swica.ch/ ) suggerieren den Menschen, dass man bei der SWICA in guten Händen und gut und “liebevoll”aufgehoben sei…  (1) (2)
Und ? Ist das auch wirklich so ???

NEIN ! Hier die traurige Leistungs-Realität in den Zusatzversicherungen der SWICA, sofern man dies noch “Leistung” nennen darf:
In der Zusatzversicherung “COMPLETA TOP” zahlt sie für Krisenintervention / Psychotherapie / Traumatherapie bei anerkannten PsychotherapeutInnen 90%, max. Fr. 50.– pro Sitzung…, und höchstens 60 Sitzungen pro Jahr….
In der Zusatzversicherung “OPTIMA” (also quasi eine “optimierte” “Top”-Zusatzversicherung…??) zahlt sie für Krisenintervention / Psychotherapie / Traumatherapie bei anerkannten PsychotherapeutInnen 90%, max. Fr. 20.– pro Sitzung…, und höchstens 60 Sitzungen pro Jahr….

Konkret heisst das: Eine Psychotherapie-Sitzung beim anerkannten, nicht-medizinischen (das sind immerhin die best ausgebildetsten PsychotherapeutInnen / http://www.therapiedschungel.ch/content/kontext_gesetzeundregelungen_ausbildung_info_vergleich_ausbildungskriterien_FMH_und_SPV_CHARTA.htm ) Psychotherapeuten ASP kostet ca. Fr. 160.– bis Fr. 180.– pro Stunde, und Du erhältst von der “TOP”-Versicherung der SWICA 50 Stützli… Und bei der “optimierten” “Optima” erhältst Du 20 Stützli pro Sitzung bei der SWICA… Das ist schlicht das Betteln versäumt, wenn Du da mal wirklich Leistung brauchst.
(siehe auch Kriterien für seriöse Psychotherapie-Angebote  )
Im Vergleich dazu zahlt Dir die HELSANA  in ihrer Zusatzversicherung TOP 75%, max. Fr. 3000.– pro Jahr, und in ihrer COMPLETA 75%, max. 4’500.– pro Jahr…

Die SWICA wirbt also mit “90%, max. Fr. 20.– oder Fr. 50.– pro Sitzung”. Und verspricht gutgläubigen “90%” pro Sitzung… Ist dann das mit diesen 90% nicht schlicht Betrug ??? Oder weiss die SWICA schlicht einfach nicht, was eine Psychotherapie-Sitzung kostet ?
Dann wäre nur schon dieses “Unwissen” ein guter Grund, eine solch unrealistische, uninformierte – oder eben doch hinterlistige (??) – Krankenkasse zu meiden…!

Ruedi Steiger
Psychotherapeut SPV-SVG-GedaP / Paar- und Familientherapeut / Dipl. Supervisor IAP-BSO, Coach BSO und Org.berater BSO
–> PRAXIS in SCHAFFHAUSEN / Schweiz
Postadresse: Postfach 1062, 8201 Schaffhausen    /    Telefon: 052 – 624 92 12
ruedisteiger@gmx.ch     /     http://www.therapiedschungel.ch

Advertisements